Unternehmenskultur Konstanz
Freude, Sinn und Gesundheit bei der Arbeit – WhY not“?
28. Mai 2015
Unternehmenskultur Konstanz
Kommunikation im 21. Jahrhundert
24. Juni 2015
alle anzeigen

Mythos Bonuszahlung

Einige Unternehmen glauben, mit einem Bonussystemen die Motivation Ihrer Mitarbeiter beherrschen und steuern zu können. Wenn der Mitarbeiter eine bestimmte Leistung erbringt, wird ein Bonus bezahlt. – Eigenartig. Warum macht der Unternehmer das? Hat sich der Mitarbeiter nicht in seinem Arbeitsvertrag damit einverstanden erklärt, dass er die geforderte Leistung erbringen will? Bezahl sein Unternehmen ihm dafür nicht sein Gehalt?

Wer mit Geld motivieren will, unterstellt seinem Mitarbeiter, er arbeite nicht voll. Er unterstellt zudem, der Mitarbeite würde ihm einen Teil seiner Arbeitsleistung vorenthalten. Deshalb bezahlen Sie ihm z.B. nur 80 %. Durch eine in Aussicht gestellte Bonuszahlung von 20 % am Ende des Jahres würde er diese Lücke in seiner Arbeitsleistung schließen, wenn er seine Leistung erbracht hat.
Mit einem Misstrauensabschlag dieser Art verdächtigen Unternehmer Ihre Mitarbeiter, nicht leistungsbereit zu sein. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit ist das nicht. Ist es motivierend?

#STEAUF #Lebendige Unternehmen

Comments are closed.