Kommunikationsmanagement in den sozialen Medien
Größte Hindernisse für die Wirtschaft
7. April 2016
Kommunikationsmanagement in den sozialen Medien
Deutsche geben im Verhältnis weniger für den Lebensunterhalt aus als andere Europäer
9. April 2016
alle anzeigen

Online-Nachrichten immer populärer

Kommunikationsmanagement in den sozialen Medien

Mehr als jeder zweite Deutsche nutzt das as Internet zum Lesen oder Herunterladen von Online-Zeitungen und Nachrichtenmagazinen. Die Bedeutung von Online-Nachrichten ist sowohl hierzulande, wie auch in vielen europäischen Staaten in den vergangenen Jahren beträchtlich gewachsen. In manchen skandinavischen Ländern holen sich sogar deutlich über 70 Prozent der Bevölkerung Informationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft aus dem Netz. Die zunehmende Popularität von Online-Nachrichten gilt als einer der wichtigsten Gründe für die aktuelle Krise der deutschen Printmedien, vorzüglich der Tageszeitungen. So ist etwa die verkaufte Auflage der deutschen Tageszeitungen in den letzten zehn Jahren um über 20 Prozent gesunken. Die Zahl der Tageszeitungen ist seit Jahren rückläufig. Mit dem Aus für die Financial Times Deutschland hat es dieses Jahr erstmals eine große, überregionale Zeitung erwischt. Der insolventen Frankfurter Rundschau droht ein ähnliches Schicksal.

Die Grafik zeigt den Anteil der Personen, die Online-Zeitungen/Nachrichtenmagazine im Internet nutzen.

Infografik: Online-Nachrichten immer populärer | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Comments are closed.