GERECHTE VERTEILUNG
18. Dezember 2022
WICHTEL
19. Dezember 2022

Es geht oft schneller als man denkt: Da hat mein eine zündender Idee und verfolgt eine heiße Spur und dann, wenns drauf ankommt, ist der Ofen aus.

Ich selbst habe schon die Erfahrung gemacht, wie sich das anfühlt. Das möchte ich nie wieder erleben. Daher gebe ich heute auf mein inneres Feuer acht und passe auf, dass es nicht erlöscht.

Am Wochenende war ich in den Bergen auf der Hütte, wo ich mich sonst auch meist nur zum Arbeiten aufhalte. Hüttentage mit dem STEAUF-Spiel – jedesmal eine wunderschöne Zeit und trotzdem Arbeit. Nach mehreren Tagen Strategieworkshop und Teamentwicklung suche ich bewußt meine Kraftquellen auf, um meine Akkus vollzutanken.

Für mich ist die Hütte ein ganz besonderer Ort – am Rande der Welt, ohne WLAN, ohne Handyempfang, perfekt zum Entschleunigen und Entspannen. Dieses Wochenende habe ich die gemeinsame Zeit mit meiner Tochter und Freunden genossen. Ausgedehnte Spaziergänge im Schnee bei klirrender Kälte. Ja, ich habe „das Klirren der Kälte“ gehört: Wenn die eingefrorenen Baumwipfel sich im Winde brechen und singen – ein wunderschöner Klang. Am Abend feines Essen, gute Gespräche – und dann im kuschelig warmen Bett einschlafen mit eisiger Höhenluft in der Nase.

Wenn ich so gut für mich sorge, bleibe ich lange ‚on fire‘ und Burn-out hat keine Chance!

Zurück in der Zivilisation bemerke ich: Ooops! Mein Adventstürchen wurde gar nicht veröffentlicht. Und wisst ihr was: Es ist mir egal! Nach so einem Wochenende bleibe ich gelassen und denke mir: Dann öffnet sich’s eben später! Davon geht die Welt nicht unter.

In diesem Sinne: lass dich anstecken!

Eure Stefanie

#steauf #lebendigeunternehmen #meisterheuser #gemeinwohl #businesscoaching #schwarmintelligenz #teamentwicklung #keynote #organisationsentwicklung #ecogood #lernenvondernatur #bni #LEADERSHIP

%d Bloggern gefällt das: