fbpx
Irgendwas mit … WERT?
13. August 2020
Irgendwas mit … VISION?
17. August 2020
alle anzeigen

Irgendwas mit … SINN?

SINN

Das Themenfeld „Sinn”, eines der acht Themenfelder, die beim STEAUF-Spiel das Unternehmen betreffen, ist sehr eng verknüpft mit einem persönlichen Themenfeld, nämlich dem Herzenswunsch.
Angenommen, mein Herzenswunsch sei es, nach Paris zu fahren und ich wäre bereit, andere Menschen mit nach Paris zu nehmen. In diesem Fall könnte ich meinen Herzenswunsch sinnstiftend auf ein Unternehmen übertragen. Meine Entscheidung wäre: Ich gründe ein Unternehmen mit dem Ziel, Paris zu erreichen. Mit denjenigen Menschen, die dasselbe Ziel wie ich verfolgen, schließe ich mich zusammen und gründe eine Zweckgemeinschaft.
Übertragen wir dieses Beispiel passenderweise auf ein Busunternehmen. Der Inhaber kauft einen Bus. Menschen, die nach Paris wollen, steigen ein. Wichtig dabei ist: Auf dem Bus muss deutlich sichtbar ein Schild angebracht sein, auf dem in großen Lettern PARIS steht. So kann jeder erkennen, wohin die Reise geht und worauf sich jeder einlässt, wenn er in diesen Bus einsteigt.
Selbstverständlich stehen hinter dem Ziel verschiedene Motivationen: Die einen wollen den Eiffelturm sehen, die nächsten haben Karten für ein Konzert mit einem französischen Chanson-Sänger. Andere wollen einfach mal wieder Französisch sprechen und Croissant essen. Für alle jedoch gilt: Das große Ziel ist PARIS. Das gemeinsame Wunschziel verbindet alle miteinander. Jeder gibt sein Bestes, um PARIS zu erreichen.
Der Sinn der Reise, der Sinn des Unternehmens, ist also Ausdruck eines übergeordneten Wunsches. Alles Handeln ist darauf abgestimmt, den übergeordneten Wunsch zu erfüllen, dieses Ziel zu erreichen.
Auf die Frage nach dem Sinn im Unternehmen ist immer wieder zu hören: „Geld verdienen!“ Auf unser Busbeispiel übertragen würde das allerding heißen: „Herumfahren!“ Kann das der Sinn sein?

Bei allen Handlungen und Produkten im Unternehmen ist die Frage nach dem Sinn von größter Bedeutung. Die Aussicht, ein übergeordnetes Ziel zu erreichen und Herzenswünsche zu erfüllen, gibt die nötige Zugkraft, die Projekte gelingen zu lassen.
Nach dem Zitat des französischen Schriftstellers Antoine de Saint-Exupéry:
„Wenn Du ein Schiff bauen willst,
dann trommle nicht Männer zusammen,
um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen,
sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“
Im STEAUF-Spiel erkennen die Spieler ihre eigene Sehnsucht. Sie gilt es für alle zu stillen. Ein Unternehmen, das Rahmenbedingungen schafft, um ein übergeordnetes Ziel zu erreichen, arbeitet sinnerfüllend für alle.

Auszug aus dem Buch von Aufleger, Stefanie (2019): Lebendige Unternehmen spielen!

STEAUF_Wabe

STEFANIE AUFLEGER

Lebendige Unternehmen lernen von der Natur! Nach diesem Leitsatz lebe und arbeite ich seit vielen Jahren. Gern teile ich meine Erfahrung mit anderen Unternehmer*innen, Führungskräften und Start-ups.

Meine Spezialgebiete sind: Führungsfragen, Betriebsentwicklung, Strategische Kommunikation, Krisen- und Konfliktmanagement. In der Supervision lege ich meinen Fokus auf die Bedürfnisse meines Gegenübers. Meine Impulse dienen der Motivation, der Reflexion, der Orientierung und der Ermutigung, den nächsten Schritt gehen zu können. Ab und an gibt es auch mal eine „Kick-in-my-Ass“-Ansage. Natürlich wertschätzende und nur dann, wenn es dem Vorankommen dient ;o)

Gern lade ich Sie in die STEAUF-Werkstatt nach Konstanz ein. Ein Austausch ist jedoch auch via Telefon oder Zoom/Skype-Meeting möglich. Terminanfragen bitte an kontakt@steauf.de.

Ich freue mich auf Sie!

Herzlicher Gruß
Stefanie Aufleger

TERMINANFRAGE

NATÜRLICH möchte ich mehr über das STEAUF Prinzip "LERNEN VON DER NATUR" erfahren.
Ich interessiere mich für einen kostenlosen Gesprächstermin (ca. 30 Min) mit Stefanie Aufleger in der STEAUF-Werkstatt.

Ein Gespräch wäre für mich am besten
telefonischvia Zoom/Skypein Verbindung mit einem persönlichen Besuch in der STEAUF-Werkstatt

Bitte kontaktieren Sie mich, wegen eines Terminvorschlags.


Lebendige Unternehmen lernen von der Natur. Seit Millionen von Jahren gestaltet die Natur ihre lebendigen Organismen höchst effizient, nachhaltig und gemeinwohlorientiert. Wäre es nicht sinnvoll, ein so erfolgreiches Wachstumskonzept auf Unternehmen zu übertragen? Genau das macht Stefanie Aufleger. Mit dem STEAUF Spiel zeigt sie den Weg auf, um lebendige Unternehmen zu gestalten. Spielerisch einfach lernen Unternehmen vom Best-Practice-Partner: Der Natur selbst.

Natürlich Wachstum – Das STEAUF-Prinzip zeigt lebendigen Unternehmeneinen natürlichen Weg aus der Krise. Inspiration bietet das virtuelle Wirtschaftsbuch „Lebendige Unternehmen spielen!“ als 360-Grad-VR-Rundgang.

#Business-Coaching #Konstanz #Bodensee #lebendigeUnternehmen #Organisationsentwicklung #Teamentwicklung #Holacracy #Leadership #Nachhaltigkeit #Gemeinwohl Ökonomie #Werte #ganzheitlichesManagement #STEAUF #STEAUF-Werkstatt #UnternehmensSpiel #Sinn #StefanieAufleger #Keynote #Speaker #Vortrag #Trainer #GenetischerCode #LernenvonderNatur #Agil #VUKA