PASSION CAMP - lebendiges Lernen | STEAUF - Stefanie Aufleger
Konfliktmanagement
WORKSHOP – Zoff im Stall & Streitkultur
29. September 2017
Stefanie Aufleger bei SpeakersExcellence
VORTRAG – mit Stefanie Aufleger
2. Oktober 2017
alle anzeigen
Lernen von der Natur, Zukunftswerkstatt, Coaching

Das STEAUF Schul-Spiel beantwortet diese Frage spielerisch. Die Spieler bauen im Spiel ihre Schule, bzw. ihre Organisation auf. Dafür verwenden sie natürliche Materialien.


Passion meets School

Ein Kooperationsprojekt von STEAUF und UrbanSkillz

Das STEAUF-Schul-Spiel "Lebendige Schule"

„Passion meets School“ ist ein Kooperationssprojekt zwischen STEAUF und UrbanSkillz, welches sowohl die künstlerische, pädagogische als auch mentale Förderung von SchülerInnen und Lernenden zum Ziel hat.
Schulklassen spielen gemeinsam mit Jugend-Coaches und Künstlern das STEAUF Schul-Spiel. Darüber haben sie die Möglichkeit, innerhalb des verpflichtenden Curriculums ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln und ihre Leidenschaft und Kreativität zur Entfaltung zu bringen.

Wenn die Natur eine Schule gründen würde, wie würde das aussehen?



Das STEAUF Schul-Spiel beantwortet diese Frage spielerisch. Die SpielerInnen bauen im Spiel ihre Schule, bzw. ihren Klassenverbund auf. Sie erleben dabei ihre persönlichen Ressourcen und entdecken ihre Potentiale in Tanz, Akrobatik, Poetry-Slam und weiteren künstlerischen Elementen.

Ziel des Schul-Spiels


Im STEAUF Schul-Spiel geht es darum, den SpielerInnen ein Verständnis für natürliches Wachstum in der Natur zu vermitteln. Somit lässt sich auch im Schulalltag erkennen, welche Entscheidungen Wachstum fördern oder die Gemeinschaft blockieren.
In der Reflektion mit dem Spielleiter, einem erfahrenen Coach, entwickeln die SpielerInnen eine Strategie, um ihre Klasse umzugestalten. Ziel ist es, die einzelnen Schritte so genau wie möglich zu definieren und deren Umsetzung spielerisch am Beispiel des Baums zu testen. Gespielt wird so lange, bis sich die passende Lösung zeigt und die SchülerInnen klar wissen, wie die Umsetzung im Schulalltag erfolgreich gelingt.

Die KlassenlehrerInnen begleiten den Spielprozess als Mentoren und in enger Abstimmung mit den Jugend-Coaches. Sie lernen die Kernelemente des Spiels kennen und führen den Prozess im Schulalltag fort. Die erlernten Umgangsformen und das neue Miteinander werden darüber nachhaltig gelebt. Auftretende Probleme und Konflikte werden in der Zukunft auf Basis des erlernten STEAUF-Prinzips gemeinschaftlich gelöst.
Der Mehrwert für Ihre Schule:
  • motivierte und engagierte SchülerInnen
  • SchülerInnen, die ihre Potentiale entfalten und erleben
  • gestärkter Klassenverbund
  • erlernen neuer Methoden zur Konfliktlösung
  • Bewusstseinsentwicklung für natürliches Wachstum und Lebendigkeit
  • begleitete Persönlichkeitsentwicklung für jedeN einzelneN SchülerIn
  • Mentoringprogramm für Klassenlehrer
  • lebendige Schüler sind wertvolle Nachwuchskräfte für Unternehmen
  • lebendige Schule mit Zukunft
  • Zukunftsprofil der Schule mit Außenwirkung
  • in Showprogramm zeigt Potentiale der Schüler auf
Ressourcen-Einsatz 
  • Integration in Lehrplan
  • Projekttage
  • LehrerInnen, die als Mentoren den Spielprozess begleiten und danach im Alltag weiterführen
  • professionelle Jugend-Coaches, TanztrainerInnen und KünstlerInnen
 

LERNEN SIE UNS KENNEN


Vereinbaren Sie doch einen kostenlosen Kennenlern-Termin mit uns. In der STEAUF-Werkstatt sind Sie jederzeit herzlich Willkommen.


KONTAKTIEREN SIE UNS